Ritualarbeit

Nach alten überlieferten Traditionen.

Basiert auf Ritualen und Bräuchen, die ihre Wurzeln in den schamanischen, indigenen und keltischen Kulturen haben. Sie alle haben das Ziel, dem Menschen auf sämtlichen Ebenen der Heilung zu unterstützen und ihn in seiner Entwicklung zu begleiten. Bei der schamanischen Arbeit kommen verschiedene Komponenten zum Einsatz, wie beispielsweise Trommeln, Räucherwerk, Gesang, Tanz, Krafttiere, Trancereisen, die 4 Elemente etc.

Verstehen • Transformieren • Fokussieren


Schamanisches Arbeiten, schamanische Hochzeit, Räuchern

Basis dieser Methode sind Rituale und Bräuche, die ihre Wurzeln in den schamanischen, indianischen und keltischen Kulturen haben.

Viele dieser Rituale waren und sind weltweit bekannt und wurden/werden in den verschiedensten Ausformungen praktiziert. Gemeinsam haben alle das Ziel, den Menschen auf allen Ebenen der Heilung zu unterstützen und in ihrer Entwicklung zu helfen.

Mit verschiedenen Helfern werden Menschen unterstützt, ihren Weg freier und gelöster zu gehen. Einige dieser Helfer sind z.B.Trommeln, Trancereisen, die 4 Elemente, Krafttiere, Räucherwerk, Gesang, Tanz u.Ä.

Naturorientiertes, rituelles Arbeiten kann eine Hilfe sein bei Entscheidungsfindungen und die eigene Wahrheit zu finden, kann Prozesse in Gang bringen, die persönliche Entwicklung fördern oder auch Ausflüge in die Anderswelt ermöglichen.

Je nach Bedürfnis werden passende Rituale durchgeführt, die sehr individuell gestaltet werden können. Weiters werden immer wieder Seminare zu unterschiedlichen Bereichen der Natur- und Ritualarbeit angeboten

Ein Ritual oder eine Sitzung dauert ca. eine Stunde – je nach den jeweiligen individuellen Bedürfnissen.